Lesser holt Gold, Eder Zwölfter

Aufmacherbild
 

Erik Lesser gewinnt bei der Biathlon-WM in Kontiolahti Gold in der Verfolgung. Der Deutsche setzt sich dank eines fehlerfreien Schießens vor dem Russen Anton Shipulin (1/+17,0) und dem Norweger Tarjei Boe (1/+18,7), der wie am Vortag Bronze gewinnt, durch. Für das ÖSV-Team läuft es viel besser als im Sprint: Simon Eder verbessert sich mit der zweitbesten Nettozeit auf Rang 12 (1 Fehler), Dominik Landertinger (2) auf Platz 15. Daniel Mesotitsch (3) wird 26., Julian Eberhard (7) 37.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen