DSV will von Krise nichts wissen

Aufmacherbild
 

Fünf bis sechs Medaillen gaben die deutschen Biathleten vor der WM als Ziel aus, zur Halbzeit stehen sie allerdings noch ohne da. Miriam Gössner stellt dennoch klar: "Ich finde nicht, dass wir in einer Krise stecken!" Die 22-Jährige und Teamkollegin Andrea Henkel sorgten mit je einem sechsten Platz für die besten Ergebnisse. "Man sollte uns nicht abschreiben", gibt Henkel zu verstehen. "Es ist erst die Hälfte bei der WM vorbei. Ich habe weiter das Ziel, eine Einzelmedaille zu gewinnen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen