Landertinger fit für Ruhpolding

Aufmacherbild

Nachdem Dominik Landertinger den Biathlon-Weltcup in Oberhof aufgrund eines grippalen Infektes verpasste, ist der Tiroler in Ruhpolding wieder dabei. "Ich freue mich extrem auf die Rennen", so der 26-Jährige. "Nur zuschauen ist definitiv nichts für mich und meine Nerven." Seine Rückkehr soll dem gesamten ÖSV-Team einen Schub geben. Staffel, Sprint und Verfolgung stehen auf dem Programm. Den Auftakt machen am Mittwoch Zdouc, Innerhofer, Kupfner und Hauser mit der Damen-Staffel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen