Sensationeller Sieg von Sumann

Aufmacherbild

Christoph Sumann sorgt zum Abschluss der Biathlon-Saison für eine faustdicke Überraschung. Der 37-jährige Steirer gewinnt die Verfolgung in Khanty-Mansiysk nach fehlerfreier Schießleistung und verweist die Fourcade-Brüder Simon (0 Fehler/+35,7 Sekunden) und Martin (5/+40,4), der zeitgleich mit Michal Slesingr (3) Dritter wird, auf die weiteren Plätze. Für Sumann ist es der sechste Weltcup-Sieg seiner Karriere. Landertinger landet auf Rang fünf, Mesotitsch wird Zwölfter, Platz 14 für Eder.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen