Sensations-Gold im WM-Einzel

Aufmacherbild

Das Biathlon-WM-Einzel der Damen in Kontiolahti endet mit einer Sensation. Ekaterina Yurlova, nie besser als Fünfte im Weltcup, überrascht mit Nummer 93 alle Favoritinnen und bleibt als einzige Athletin fehlerfrei. Die Russin siegt 23,2 Sekunden vor Gabriela Soukalova (CZE/1 Fehler) sowie 24,4 vor Kaisa Mäkäräinen (FIN/2). Dorothea Wierer (ITA/1) verpasst Bronze um 0,4 Sekunden. Lisa Hauser wird 26., Dunja Zdouc 30. Julia Schwaiger und Katharina Innerhofer verpassen die Punkteränge.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen