WM-Gold für Biathlet Leitner

Aufmacherbild

Die österreichischen Medaillen-Festspiele bei der Biathlon-Junioren-WM in Raubichi (BLR) gehen weiter. Felix Leitner, der im Jugend-Sprint die Silbermedaille gewann, legt in der Verfolgung einen drauf und krönt sich zum neuen Weltmeister. Der 18-Jährige leistet sich zwar im letzten Schießen zwei Fehler und macht es kurzzeitig noch einmal spannend, setzt sich letzten Endes aber vor dem Russen Kirill Streltsov (+3,0 Sekunden) und dem Norweger Mattis Haug (+11,0) durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen