Eder bei Schempp-Sieg Achter

Aufmacherbild

Simon Eder und Julian Eberhard verschaffen sich beim Biathlon-Sprint in Antholz eine starke Ausgangsposition für die Verfolgung am Samstag (13:30 Uhr). Eder leistet sich zwar eine Strafrunde, zeigt aber eine starke Laufleistung und wird mit 35,9 Sekunden Rückstand Achter. Julian Eberhard unterlaufen sogar zwei Fehler, dank drittbester Laufzeit wird der Salzburger aber Zwölfter (Saison-Bestleistung). Der Sieg geht an Simon Schempp (GER) vor Evgeniy Garanichev (RUS) und Jakov Fak (SLO).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen