Wegers Saison ist zu Ende

Aufmacherbild

Benjamin Weger wird beim Weltcup-Finale der Biathleten in Khanty Mansiysk nicht an den Start gehen. Der Schweizer muss nach seinem Sturz im WM-Massenstart von Ruhpolding vorzeitig die Saison beenden. "Mir geht es den Umständen entsprechend", so der 22-Jährige. "Ich habe noch Schmerzen im Nacken- und Kopfbereich. Nach Rücksprache mit der Teamleitung kam ich nun zum Schluss, dass eine Reise zum Finale keinen Sinn macht." Weger liegt im Gesamtweltcup an neunter Position.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen