Wegers Saison ist zu Ende

Aufmacherbild
 

Benjamin Weger wird beim Weltcup-Finale der Biathleten in Khanty Mansiysk nicht an den Start gehen. Der Schweizer muss nach seinem Sturz im WM-Massenstart von Ruhpolding vorzeitig die Saison beenden. "Mir geht es den Umständen entsprechend", so der 22-Jährige. "Ich habe noch Schmerzen im Nacken- und Kopfbereich. Nach Rücksprache mit der Teamleitung kam ich nun zum Schluss, dass eine Reise zum Finale keinen Sinn macht." Weger liegt im Gesamtweltcup an neunter Position.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen