Zaitseva gewinnt bei Wetterchaos

Aufmacherbild
 

Olga Zaitseva gewinnt im Schneetreiben von Nove Mesto den Sprintbewerb, der knapp am Abbruch vorbei schrammt. Die Russin bleibt als einzige der 93 Teilnehmerinnen fehlerfrei und setzt sich 25,5 Sekunden vor der Norwegerin Tora Berger, die zwei Strafrunden drehen muss, durch. Das Podest komplettiert Lena Neuner (GER), die drei Scheiben verfehlt. Romana Schrempf kommt mit den Bedingungen nicht gut zurecht und fabriziert sieben Fehler. Als 81. verpasst sie die Qualifikation für die Verfolgung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen