ÖSV-Damen auf Medaillenkurs

Aufmacherbild

Die ÖSV-Damen liegen bei der Ski-WM in der Super-Kombination auf Medaillenkurs. Titelverteidigerin Anna Fenninger ist in der Abfahrt zeitgleich mit Top-Favoritin Tina Maze (SLO) die Schnellste. Nur 5/100 Sekunden hinter dem Spitzen-Duo lauert die Steirerin Elisabeth Görgl. Maria Höfl-Riesch (GER) und Lara Gut (SUI) liegen 0,20 Sekunden zurück. Medaillen-Hoffnungen dürfen sich auch Nicole Hosp als 9. (+1,32), Kathrin Zettel (13./+1,61) und Michaela Kirchgasser (16./+1,69) machen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen