Ligety mit historischem Hattrick

Aufmacherbild
 

Ted Ligety gewinnt im Riesentorlauf seine dritte Goldmedaille bei der WM in Schladming. Er ist der erst fünfte Mann, dem dies bei einer WM gelingt. Zuletzt schaffte das Jean-Claude Killy bei der WM 1968. Der Franzose gewann in Grenoble sogar vier Mal Gold - wie es auch Toni Sailer 1956 gelang. Ligety gelingt als erstem Läufer seit Rudi Nierlich 1991 die erfolgreiche Titelverteidigung im RTL. Er ist erst der sechste Läufer, der einen RTL-Titel verteidigen kann.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen