500 Pistenarbeiter im Einsatz

Aufmacherbild
 

Wintermärchen in Schladming, nur für das Pisten-Team sind die 25 Zentimeter Neuschnee, die in der Nacht auf Sonntag gefallen sind, ein Albtraum. 500 Pistenarbeiter, darunter 100 extra angeforderte Bundesheer-Soldaten, sind im Einsatz, dazu 19 Pistengeräte, um den Schnee aus der Strecke zu bekommen. Für den Sonntag waren weitere 25 Zentimeter Neuschnee angesagt. "Alles kein Problem", meldete OK-Chef Hans Grogl. Die Super-G-Besichtigung der Damen soll am Montag planmäßig stattfinden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen