Dopfer bei RTL wohl dabei

Aufmacherbild

Ein Medaillen-Konkurrent für die ÖSV-Fahrer rund um Marcel Hirscher mehr: Der Fitnesszustand von Fritz Dopfer lässt einen Start beim Riesentorlauf am Freitag zu. "Die Chancen sind sehr hoch. Wir gehen davon aus, dass er am Freitag fahren kann", so Wolfgang Maier, Alpinchef des Deutschen Skiverbandes. Der Tiroler, der für Deutschland startet, leidet an Rückenschmerzen und konnte daher nicht am Teambewerb teilnehmen. Dopfer zählt zu den Mitfavoriten, wenn es um Technik-Medaillen geht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen