LAOLA1-Analyse der Super-G-Saison 2011/12

Aufmacherbild
 

Den ÖSV-Damen gelingt in dieser Saison im Super G eine Trendumkehr. In den letzten Saisonen ging es kontinuierlich bergab, in diesem Winter steigt die Punkteausbeute erstmals seit 2006/07 wieder an.

Verantwortlich dafür ist Anna Fenninger, die in fünf der sieben Saison-Rennen beste Österreicherin ist und vier Mal am Podest steht.

Ein Fakt, der Cheftrainer Herbert Mandl in seiner Analyse durchaus stört: "Gerade im Super G ist es enttäuschend, dass nicht mehr von uns vorne dabei sind. Da hätten wir eigentlich eine kompakte Mannschaft."

Vonn als Läuferin der Saison

Die Läuferin der Saison ist auch im Super G Lindsey Vonn. Die US-Amerikanerin ist in der langsameren Speed-Disziplin zwar nicht so dominierend, wie in der Abfahrt, feiert aber vier Saisonsiege.

Im Nationencup haben dennoch die ÖSV-Damen knapp die Nase vorne.

Saison-Vergleich Super G:

Super-G-Saison in Zahlen:

2006/07 07/08 08/09 09/10 10/11 11/12
ÖSV-Punkte 1966 1627 917 884 768 1026
Punkte-Schnitt ÖSV pro Rennen 280,86 232,43 131 126,29 128 146,57
Punkte-Schnitt ÖSV pro Läuferin 37,81 30,70 19,93 22,67 21,94 23,32
Durchschnittlicher Sieg-Vorsprung 0,55 0,145 0,47 0,28 0,35 0,27

Legende: 1...Beste ÖSV-Läuferin; 2...ÖSV-Damen in den Punkterängen; 3...ÖSV-Punkte; 4...Punkteschnitt ÖSV in den Punkterängen; 5...Punkteschnitt gestartete ÖSV-Läuferinnen

Sieg-Vorsprünge:

Rennen Siegerin 1 2 3 4 5
L.Louise Vonn (USA) Fenninger (2.) 5 161 32,2 16,1
B.Creek Vonn (USA) Fenninger (3.) 7 165 23,57 16,5
B.Kleinkirchheim Suter (SUI) Fenninger (3.) 6 160 26,67 16,0
Cortina Vonn (USA) Görgl (4.) 6 134 22,33 12,18
Garmisch Mancuso Fenninger (2.) 7 204 29,14 20,4
Bansko Vonn Hosp (9.) 7 96 13,71 9,6
Schladming Rebensburg Fenninger (4.) 3 106 35,33 21,2
41 1026 23,32 15,55
(5,86) (146,57)

Nationencup Super G:

Rennen Vorsprung Sieger-Duo
L.Louise +0,19 Vonn vor Fenninger
B.Creek +0,37 Vonn vor Suter
B.Kleinkirchheim +0,34 Suter vor Maze
Cortina +0,61 Vonn vor Höfl-Riesch
Garmisch +0,13 Mancuso vor Fenninger
Bansko +0,05 Vonn vor Weirather
Schladming +0,18 Rebensburg vor Mancuso
1,87
(0,27)

Marken-Weltcup Super G:

Nation 2010/11 2011/12 Differenz
1. Österreich 770 1026 +526
2. USA 1097 1011 -96
3. Schweiz 775 795 +20
4. Italien 371 534 +163
5. Deutschland 535 426 -109
6. Schweden 295 299 +4
Marke 10/11 11/12 Differenz
1. Head 1290 1035 -155
2. Völkl 435 420 -15
3. Stöckli 80 370 +290
. Rossignol 0 370 +370
5. Atomic 385 230 -155
Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen