Vonn verzichtet auf Sölden-Start

Aufmacherbild
 

Lindsey Vonn verschiebt ihr Comeback. Der US-Star verzichtet auf einen Start beim Weltcup-Auftakt in Sölden. "Obwohl ich mich physisch großartig fühle, habe ich mich entschlossen, an diesem Wochenende nicht zu fahren", erklärt die 29-Jährige, die ihre Rückkehr in den Weltcup bei den Heim-Rennen in Beaver Creek (ab 29.11.) plant. Das Hauptziel ist Olympia 2014. Vonn zog sich bei einem Sturz im Super G der Ski-WM 2013 einen Kreuzbandriss und eine Verletzung am Schienbeinkopf zu.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen