Super G in Val d'Isere abgesagt

Aufmacherbild

Der Super G der Damen in Val d'Isere muss abgesagt werden. Über Nacht traf die befürchtete Schlechtwetter-Front in Hochsavoyen ein. Die großen Neuschneemengen und anhaltender Schneefall machen ein Rennen unmöglich. Die Jury trat eine Stunde vor dem planmäßigen Rennstart zusammen und traf die Entscheidung. Ein Ersatztermin ist vorerst nicht fixiert. Die Damen reisen weiter nach Courchevel, wo am Sonntag ein Riesentorlauf stattfinden soll.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen