Svindal beendet Saison vorzeitig

Aufmacherbild
 

Aksel Lund Svindal wird in der Saison 2014/15 keine weiteren Rennen mehr bestreiten. Das gibt der Norweger am Mittwoch auf seiner Facebook-Seite bekannt. Svindal, der bei der WM in Beaver Creek sein Comeback nach dem Achillessehnenriss feierte, will sich nach Absprache mit den Ärzten voll auf die Reha und die kommende Saison konzentrieren. "Ich will zu Beginn der nächsten Saison top fit sein, um wieder 100 Prozent angreifen zu können", schreibt Svindal, der damit den Verletztenstatus behält.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen