Svindal brach sich Rippe

Aufmacherbild
 

Aksel Svindal ist vom Verletzungspech verfolgt. Der Norweger, der nach einem Achillessehnenriss ausfällt, zog sich vergangene Woche einen Rippenbruch zu. Dies teilt der Ski-Star auf Twitter mit einem Scherz mit. "Letzte Woche habe ich mir eine Rippe gebrochen. Das schmerzt, wenn man lacht. Gelernt: Verbringe deine Zeit nicht mit John Cleese, wenn du eine gebrochene Rippe hast." Svindal hofft trotz des Achillessehnenrisses auf einen WM-Start im Februar.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen