Svindal will Hirscher "ärgern"

Aufmacherbild

Aksel Svindal reist mit Rückstand auf Marcel Hirscher zum Weltcup-Finale nach Lenzerheide. Wie groß dieser ist, weiß der Norweger nach dem Slalom von Kranjska Gora. Im RTL wuchs der Rückstand auf 69 Punkte an. "Immer wenn Marcel vor mir ist, wird es schwieriger", kommentiert der zweifache Gesamtweltcupsieger. "Ich hatte eine gute Saison, aber trotzdem bin ich Zweiter. Marcel ist unglaublich stabil und schnell", so Svindal weiter. "Ich hoffe, ich kann ihn beim Finale noch ärgern."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen