Weirather siegt, ÖSV stark

Aufmacherbild

Tina Weirather rast im Super-G in St. Moritz zu ihrem zweiten Weltcupsieg. Die Liechtensteinerin zaubert einen nahezu perfekten Lauf in den Schweizer Schnee und siegt überraschend vor Kajsa Kling (SWE/+0,31). Anna Fenninger landet mit 0,39 Sekunden Rückstand auf Rang drei, direkt dahinter folgen Elisabeth Görgl (+0,92 Sekunden) und Nicole Hosp (+0,97). Lara Gut, die in den Super-Gs von Beaver Creek und Lake Louise erfolgreich war, muss sich vor Heimpublikum mit Rang sieben begnügen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen