Raich bei Cuche-Sieg Dritter

Aufmacherbild
 

Benjamin Raich sorgt in Crans Montana als Dritter für Österreichs ersten Podestplatz im Super G in dieser Saison. Der Tiroler muss sich am Freitag lediglich Lokalmatador Didier Cuche (21. Weltcupsieg) und Jan Hudec aus Kanada geschlagen geben. Reichelt (5.), Puchner (7.), Baumann (8.) und Kröll (10.) komplettieren ein starkes ÖSV-Ergebnis. Marcel Hirscher verpasst zwar Punkte, behält aber die Gesamt-Weltcupführung. Die Chancen auf einen Start am Samstag schätzt der Salzburger auf "50:50".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen