Abfahrt stand kurz vor Absage

Aufmacherbild

Um ein Haar wäre die Abfahrt bei den 75. Hahnenkamm-Rennen abgesagt worden. "Normalerweise hätte man das Rennen absagen müssen. Aber wenn im Ziel 35.000 Leute warten, ist es nicht so leicht, ein Rennen abzusagen. Wir haben dann einen Weg gefunden, es durchzubringen", erklärt Streif-Renndirekor Peter Obernauer. Von einem Zufallssieger will er aber nichts wissen: "Es war die kürzeste Abfahrt in der Geschichte, aber trotzdem hat der Beste des Tages gewonnen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen