ÖSV-Speed-Misere "kein Thema"

Aufmacherbild
 

Seit über einem Jahr sind die ÖSV-Herren in Speed-Rennen sieglos. Innerhalb der Mannschaft lässt man sich nicht verunsichern. "Das ist ein Thema für die Medien, nicht für uns", ist Hannes Reichelt gelassen. "Wir sind schnell, das ist das Wichtigste", zeigt sich sein Kollege Kröll zuversichtlich. Auch der Kampf um Olympia-Plätze unter den anderen Teammitgliedern soll laut Trainer Berthold keine Belastung sein. Die nächste Sieg-Chance gibt es bei der Abfahrt in Wengen (18.1., 12:30 Uhr).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen