Matt führt, Wirbel um Hirscher

Aufmacherbild

Die österreichischen Ski-Fans dürfen sich über eine Halbzeit-Führung des ÖSV im Slalom von Kitzbühel freuen. Mario Matt liegt nach dem ersten Lauf 0,01 Sekunden vor dem Kroaten Ivica Kostelic. Wirbel gibt es um Marcel Hirscher. Der Weltcup-Leader verliert 0,21 Sekunden und ist Dritter. Aufgrund eines vermeintlichen Einfädlers beim ersten Tor wird er aus der Wertung genommen, nach einem ÖSV-Protest nimmt die FIS die Disqualifikation zurück. Pranger liegt 1,42 Sekunden zurück, Raich 1,79.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen