Schild siegt wie "Herminator"

Aufmacherbild
 

Marlies Schild carvt im Ski-Weltcup von Sieg zu Sieg. Auch im Slalom von Courchevel ist die Salzburgerin nicht zu stoppen, sie fährt abermals in ihrer eigenen Liga. Die Zweite Tanja Poutiainen (FIN) hat 1,87 Sekunden Rückstand, Kathrin Zettel wird Dritte. Ein Erfolgserlebnis gibt es für Michaela Kirchgasser, die über Platz vier jubelt. Die junge Carmen Thalmann fährt erstmals in ihrer Karriere in die Top-Ten, Eva-Maria Brem wird 19. Nicht ins Ziel kommen Maria Höfl-Riesch und Lindsey Vonn!

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen