Doppelsieg in Tarvisio-Abfahrt

Aufmacherbild

Markus Salcher (Hemiparese) und Matthias Lanzinger (Unterschenkelamputation) feiern beim Ski-Weltcupfinale der Behindertensportler in Tarvisio einen Doppelsieg in der ersten von zwei Abfahrten. Claudia Lösch sichert sich den Sieg bei den sitzenden Damen. Auch Reinhold Sampl schafft es bei den sitzenden Herren als Dritter auf das Podest. Mittwoch steht eine weitere Abfahrt am Programm. Die Saison wird mit einer Super-Kombi abgeschlossen. Am 3. März reist das Paralympics-Team nach Sotschi.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen