Raich überrascht in Beaver Creek

Aufmacherbild
 

Routinier Benjamin Raich überrascht im 1. Durchgang des Riesentorlaufs von Beaver Creek mit Bestzeit. Der Pitztaler bewältigt den von seinem Bruder Florian gesetzten Kurs am besten und liegt zur Halbzeit 0,01 vor Alexis Pinturault (FRA). Marcel Hirscher schafft die 3. Zeit (+0,24) und klassiert sich 0,01 vor Ted Ligety (USA). Neureuther (GER) ist vor Jansrud (NOR) 5. Christoph Nösig (15.) und SG-Sieger Hannes Reichelt (16.) wollen im 2. Durchgang (ab 20:45 Uhr) um einen Top-10-Platz kämpfen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen