Reichelt: "Schwünge passen"

Aufmacherbild

Mit Hannes Reichelt und Romed Baumann stehen zwei Läufer im ÖSV-Aufgebot für Sölden, die längere Zeit keine Weltcup-Riesentorläufe bestritten haben. "Es geht überraschend gut auf den Riesentorlauf-Ski. Die Schwünge passen, deshalb bin ich am Start", so Reichelt, der zuletzt im Dezember 2014 (Alta Badia) einen Weltcup-RTL gefahren ist. "Aber man darf keine Wunderdinge erwarten, ich fahre sicher nicht vorne mit. Wenn ich mich für den 2. Lauf qualifiziere, habe ich eine super Leistung gebracht."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen