Reichelt: Mausefalle grenzwertig

Aufmacherbild
 

Nach dem 1. Training in Kitzbühel fordert Hannes Reichelt Änderungen an der Strecke. "Die Mausefalle ist ein bissl grenzwertig", spricht der Wengen-Sieger bei "Sky Sport News" eine konkrete Problemstelle an. "Da bin ich der Meinung, dass man abgraben oder irgendwas tun muss - ich bin nicht voll gefahren und es ist schon so weit gegangen." Allgemein sei die Streif "wie immer ein Höllenritt. [...] Die Strecke ist ziemlich gefährlich, die Sprünge gehen sehr weit."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen