Raich hat noch lange nicht genug

Aufmacherbild

Benjamin Raich ist auch nach über 16 Jahren im Weltcup motiviert. Er strebt den zweiten Sieg des Gesamt-Weltcups nach 2006, einen Abfahrts-Premierensieg sowie eine erfolgreiche Heim-WM in Schladming an. "Die Ziele gehen mir sicher nicht aus", so der 34-Jährige, der bereits zweimal Olympia-Gold, drei WM-Titel, eine große und sechs kleine Weltcup-Kristallkugeln, sowie 36 Weltcup-Rennen gewann. Körperlich ist alles bestens: "Ich fühle mich im Vergleich zu vor zehn Jahren sogar deutlich besser".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen