Saisonende für Joachim Puchner

Aufmacherbild

Joachim Puchner muss die noch junge Ski-Saison vorzeitig beenden. Der Salzburger, aktueller Gesamtsieger der Europacup-Abfahrtswertung, laboriert seit einem Trainingsunfall Ende Juni auf der Slackline an einer Patellasehnenverletzung im rechten Knie. Der 25-Jährige muss auf Anraten der Ärzte eine mehrmonatige Pause einlegen. "Das ist sehr bitter und ein massiver Rückschlag für mich. In der jetzigen Situation ist es schwer abzuschätzen, wie lange diese Pause dauert", sagt Puchner.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen