ÖSV-Asse testen im Windkanal

Aufmacherbild
 

Österreichs Ski-Asse begeben sich auch vor der WM-Saison 2012/13 in den Windkanal von Audi in Ingolstadt. Klaus Kröll, Max Franz, Georg Streitberger und Joachim Puchner absolvierten Material- und Aerodynamik-Tests. "In unserem Sport ist der Grat zwischen Sieg und Niederlage oft ein sehr schmaler, deshalb ist es vor allem im Materialsektor wichtig, das Optimum herauszuholen", so Kröll. "Wenn ich sehe, wie akribisch hier gearbeitet wird, dann weiß ich, dass sich die Reise gelohnt hat."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen