Mayer verzichtet auf Sölden-RTL

Aufmacherbild

Matthias Mayer verzichtet auf einen Start beim Saison-Auftakt in Sölden (So., 9:30 Uhr). Grund ist eine bei einem Trainingssturz erlittene Schuhrand-Prellung. "Das ist natürlich sehr bitter, aber die Vernunft sagt nein", so der Kärntner. "Mein Ziel ist es nun, Ende November in Lake Louise die ersten Speed-Rennen zu bestreiten." Das zehnköpfige ÖSV-Aufgebot für den Riesentorlauf: Hirscher, Nösig, Schörghofer, Reichelt, Baumann, Mathis, Leitinger (EC-Fixplatz), Kriechmayr, Feller und Hirschbühl.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen