Schweizer siegt bei Slalom-ÖM

Aufmacherbild

Wolfgang Hörl sichert sich den Österreichischen Slalom-Titel. Dem Salzburger reicht dazu ein dritter Rang, da vor ihm zwei ausländische Fahrer klassiert sind. Den Rennsieg sichert sich mit Ramon Zenhäusern ein Schweizer, Rang 2 belegt Dominik Stehle (GER). "Das war ein gelungener Saisonabschluss", freut sich Hörl. Das Rennen ist von zahlreichen Ausfällen geprägt. So scheitern Benjamin Raich und Junioren-Weltmeister Manuel Feller bereits im 1. Lauf. Mario Matt scheidet im Final-Durchgang aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen