Weltcup-Auftakt ohne Neureuther?

Aufmacherbild
 

Felix Neureuther wird beim Ski-Weltcup-Auftakt in Sölden (RTL, 26.10.) mit hoher Wahrscheinlichkeit fehlen. "Das große Ziel für mich ist, in Levi am Start zu stehen, beim ersten Slalom. Für Sölden sieht es nicht so gut aus", erklärt der 30-Jährige. Der DSV-Star klagt immer wieder über Rückenprobleme und kann seit drei Wochen nicht trainieren. "Damit es für Sölden Sinn macht, müsste ich am Montag wieder auf Ski stehen." Gut möglich, dass der Slalom-Vizeweltmeister erst im Dezember einsteigt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen