Miller lässt Lake Louise aus

Aufmacherbild

Bode Miller lässt sich mit seinem Comeback Zeit. Der US-Amerikaner verzichtet auf einen Start bei den Speed-Rennen in Lake Louise (24. und 25.11.). "Ich habe keine Eile", erklärt Miller bei einem PR-Termin des US-Teams in Vail. Der 35-Jährige unterzog sich im Frühjahr einer Knie-Operation und will erst wieder starten, wenn er voll fit ist. Ein Antreten bei den Heimrennen in Beaver Creek, wo Miller im Dezember 2011 sein bisher letztes Rennen gewann, ist offen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen