Bode Miller kündigt Rücktritt an

Aufmacherbild
 

Bode Miller eröffnet die Ski-Saison einmal mehr mit scharfen Worten. Der US-Amerikaner übt in Sölden heftige Kritik an der angekündigten Reglement-Änderung beim Material. "Diese Limitierungen ruinieren unseren Sport. Die FIS behindert seit sieben Jahren die Entwicklung des alpinen Skisports", so Miller. Für den 34-Jährigen ist klar: "Wenn ich ab nächster Saison so ein Material fahren muss, dann beende ich meine Karriere. Dann kann ich nicht mehr so skifahren, wie ich das möchte."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen