Matt: "Da fällt man nicht aus"

Aufmacherbild

Mario Matt muss in Kitzbühel einen Nuller wegstecken. Der Sieger von 2000 scheidet im 1. Durchgang des Slaloms nach starker Zwischenzeit kurz vor dem Ziel aus. "Es ist mir selber ein Rätsel", meint er zum Ausfall. "Das ist eine Stelle, wo man normal nicht ausfallen kann. Ich bin da komisch hängengeblieben." Der Ausfall sei bitter: "Ich weiß, dass ich ganz vorne mitfahren und auch gewinnen kann. Heute hat bis zum Ausfall ja auch alles gepasst."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen