Ligety verzichtet auf Super-G

Aufmacherbild
 

Ted Ligety verzichtet auf einen Start beim Super-G in Lake Louise (So., 19:00 Uhr MEZ). Der 30-Jährige hatte sich vor wenigen Tagen das linke Handgelenk gebrochen, war aber dennoch zuversichtlich, in Kanada an den Start gehen zu können. Doch trotz Operation und Stabilisierung durch vier Schrauben ist der Amerikaner noch nicht fit genug. Die Abfahrt am Samstag (19:00 Uhr) stand sowieso nicht auf seinem Programm. Ligety will in Beaver Creek im US-Bundesstaat Colorado wieder eingreifen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen