Kitz: Svindal siegt vor Mayer

Aufmacherbild

Aksel Lund Svindal steht erstmals in Kitzbühel ganz oben am Podest. Der Norweger gewinnt den Super-G am Hahnenkamm und feiert damit den 20. Weltcup-Erfolg seiner Karriere. Damit verhindert Svindal den ersten ÖSV-Super-G-Sieg auf der Streif seit 2009. Rang zwei geht an den Kärntner Matthias Mayer, der sich um 0,13 Sekunden geschlagen geben muss. Das Podest komplettiert Christof Innerhofer (ITA/+ 0,40). Die weiteren Österreicher verpassen einen Platz im Spitzenfeld.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen