ÖSV-Junioren in Abfahrt zurück

Aufmacherbild
 

Österreichs Junioren enttäuschen in der WM-Abfahrt im italienischen Roccaraso. Sämtliche rot-weiß-roten Vertreter verpassen die Top-10 deutlich. Bester wird Niklas Köck auf Rang 16, Mario Karelly landet direkt hinter seinem Teamkollegen an 17. Position. Gold geht indes an die USA. Ryan Cochran-Siegle setzt sich 0,09 Sekunden vor dem Schweizer Ralph Weber durch. Die Bronzemedaille geht ebenfalls an die Eidgenossen, Nils Mani (+ 0,49 Sekunden) fährt auf Platz drei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen