Janka verzichtet auf Saisonstart

Aufmacherbild

Carlo Janka verzichtet auf einen Start beim Weltcup-Auftakt in Sölden (27. Oktober, Riesentorlauf). "Ich habe noch viel Arbeit vor mir, wenn ich mit Top-Leuten wie Ted Ligety oder Marcel Hirscher mithalten will", erklärt der Olympiasieger gegenüber der Nachrichtenagentur AP. Janka hatte in den letzten Saisonen mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen und fiel in der Startliste aus den Top 30: "Am Ende des Feldes zu starten macht keinen Sinn." Er konzentriert sich zunächst auf die Speedrennen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen