Hödlmoser coacht US-Speed-Boys

Aufmacherbild
 

Alexander Hödlmoser trainiert künftig die US-Speed-Herren. In den vergangenen vier Saisonen fungierte der langjährige Übungsleister als Head Coach der US-Damen. Mit den Frauen holte er insgesamt 18 Olympia-Medaillen sowie 150 Weltcup-Podiums. "Für mich ist dieser Wechsel extrem motivierend. Sasha Rearick hat eine beeindruckende Struktur aufgebaut mit unglaublichen Sportlern und Trainern. Für mich wird es eine Herausforderung, mich bei den Männern zu versuchen", so Hödlmoser.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen