Hirscher: "Habe übertrieben"

Aufmacherbild

Marcel Hirscher vergibt im Adelboden-RTL mit einem Fehler im Zielhang den Sieg und belegt Rang 16. Dennoch ist der Salzburger nicht enttäuscht, spricht sogar von Erleichterung. "Das ist eine extreme Genugtuung und Belohnung für meine harte Arbeit in den vergangen Monaten", erklärt Hirscher, der bei der letzten Zwischenzeit 1,09 Sekunden vor Sieger Ligety lag. Das Risiko war letztlich zu viel: "Heute hab' ich die Grenze leider überschritten. Ich hab' übertrieben und bin dafür bestraft worden."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen