Hirscher über RTL-Kurssetzung

Aufmacherbild
 

Marcel Hirscher ist nach seinem Sieg im Riesentorlauf von Alta Badia über die Kurssetzung nicht erfreut. "Das war nicht nach meiner Vorstellung", so Hirscher, der aber Verständnis für den norwegischen Kurssetzer hat: "Es ist klar, dass jeder für die Vorzüge des eigenen Athleten setzt." Wobei er nochmals an die Aufregung über den drehenden Slalom seines Trainers beim Finale in der Lenzerheide erinnert: "Es soll sich halt bitte keiner mehr aufregen, wenn wir einen Slalom am Limit setzen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen