Guay verpasst Speed-Auftakt

Aufmacherbild
 

Erik Guay verpasst als Folge einer Knie-Operation im Juni den Speed-Auftakt. "Die Heilung dauert länger als gedacht", erklärt der Kanadier bei CBC Sports. "Lake Louise ist in diesem Jahr definitiv gestrichen." Sein aktueller Plan sieht vor, dass er in der zweiten Dezember-Woche ins Ski-Training einsteigt. "Wenn von da an alles gut geht, werde ich Ende Dezember mit Rennfahren beginnen." Guay beendete die Saison 2013/14 angeschlagen, nachdem er sich in Wengen das Knie verdreht hatte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen