Gini muss für Saison passen

Aufmacherbild

Marc Gini muss sein für Adelboden geplantes Comeback verschieben und wird in dieser Saison keine Rennen bestreiten. Der Schweizer Slalom-Spezialist ist nach einer Knorpel-Operation im Frühjahr noch nicht beschwerdefrei. "Der Knorpel ist noch nicht so verheilt, wie er sollte. Deshalb habe ich vor allem beim Skifahren immer noch Schmerzen", so Gini. Er ist enttäuscht, aber: "Ich gebe meinem Körper lieber jetzt genug Zeit und habe dafür noch einige gute Winter vor mir."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen