1. Weltcup-Sieg für Weirather

Aufmacherbild
 

Tina Weirather feiert beim Super G in Garmisch ihren ersten Weltcup-Sieg. Die Liechtensteinerin setzt sich mit der niedrigen Startnummer drei vor der US-Amerikanerin Julia Mancuso und der Slowenin Tina Maze (jeweils +0,12 Sekunden) durch. Beste Österreicherin wird die Salzburgerin Anna Fenninger, die mit 0,28 Sekunden Rückstand auf Platz vier landet. In den Top Ten platzieren sich auch die beiden ÖSV-Läuferinnen Nicole Hosp (5.) und Nicole Schmidhofer (8.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen