Fischbacher beendet Karriere

Aufmacherbild
 

Andrea Fischbacher zieht einen Schlussstrich. Die 29-jährige Salzburgerin gibt das Ende ihrer aktiven Sportkarriere bekannt. Neben ihrem größten sportlichen Erfolg, dem Olympia-Sieg 2010 in Vancouver im Super G, holte Fischbacher 2009 ebenfalls im Super G die Bronzemedaille bei der WM in Val d'Isere. Zudem wurde sie 2010 als Österreichs "Sportlerin des Jahres" ausgezeichnet. Im Weltcup gewann sie die Abfahrten in Crans Montana (2014) und Bansko (2009) sowie den Super G in Sestriere 2008.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen