FIS schränkt Ski-Revolution ein

Aufmacherbild

Die FIS beschneidet für die Weltcup-Saison 2012/13 die extremen Radien der Skier. Nach Verhandlungen mit den Herstellern einigte man sich darauf, dass Riesentorlauf-Skier bei Herren künftig nur noch einen Radius von 35 Metern (bisher 27) und bei Damen von 30 Metern (bisher 23) aufweisen dürfen. Eine Verringerung der Standhöhe auf Abfahrts- und Super-G-Skier auf 45 Millimeter konnten die Hersteller in den Verhandlungen mit der FIS nicht abwenden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen